In 80 Tapeten um die Welt

Reisen macht Spaß, bildet und erweitert den Horizont. Zwar können wir nicht das ganze Jahr über unterwegs sein, aber wir können uns von Farben, Formen und Designs aus aller Welt inspirieren lassen und sie mit Hilfe schöner Tapeten an unsere Wände bringen. 365 Tage im Jahr.

Ein Städtetrip für die Wände – mit Design Tapeten von Esprit home

Esprit 7 – Berlin

 

Kaum etwas wirkt so inspirierend wie ein Städtetrip. Die Metropolen der Erde  sind kulturelle Schmelztiegel, in denen die unterschiedlichsten Menschen auf einander prallen, und in denen sich Architektur und Kultur, Geschichte und Lebensart zu etwas völlig einzigartigem verbinden. Es gibt wohl kaum eine Tapetenkollektion, die dem so konsequent Rechnung trägt wie „Esprit 7“. Ob verspielte Designs, die an das romantische Paris erinnern, coole Looks à la New York oder Berlin oder auch florale Motive, die die zarte Seite des Großstadtdschungels mit Parks und Museen betonen – Großstadtindianer finden hier die richtige Tapete. Und weil Paris, New York, London, Barcelona und Berlin nicht die einzigen spannenden Städte sind, hat Esprit nachgelegt.

 

ESPRIT 9 – Buenos Aires

Die Tapetenkollektion Esprit 9, die brandneu im Tapetenshop zu haben ist, widmet sich vier verschiedenen Themen bzw. Jahreszeiten. Der Frühling in der Tango-Welthauptstadt Buenos Aires schlägt sich in Tapete mit überbordenden Farben, Blumen und spannenden Stilbrüchen nieder. Der Sommer in Palma de Mallorca hat Tapete inspiriert, die mit klarem Weiß und Batikblau Ruhe und Gelassenheit ausstrahlt und so erfrischend wirkt wie eine Siesta. Der „Herbst in Kapstadt“ betitelte Teil der Kollektion kommt mit strahlendem Orange, mit leuchtendem Pink, aber auch mit sanften Tönen von Braun bis Beige daher und zollt so seiner südafrikanischen Inspirationsquelle Tribut. Auch die starken Muster verweisen auf die afrikanischen Einflüsse dieser Tapeten. Wieder andere Designs der Kollektion Esprit 9 haben das Flair des Winters in Stockholm zum Vorbild, was sich in skandinavischen, klaren Farben und Mustern niederschlägt. Doch nicht nur Design-Tapeten von Esprit bringen den Look der Großstadt an die Wände.

METROPOLIS by MICHALKSY LIVING – Honolulu

Auch unter den Fototapeten „XXLwallpaper City“ finden sich urbane Designs, mit denen man sich Berlin oder Moskau, London oder Dresden in cool stilisierten Optiken ins Zimmer holen kann.Die stylischen Tapeten aus der Kollektion „METROPOLIS by MICHALSKY LIVING“ spiegeln ebenfalls das Lebensgefühl verschiedener spannender Städte wider. Ob an Palmenblätter erinnernde Motive oder Unis in warmen Brauntönen – die Design-Tapeten, die Namen wie „Hong Kong“, „Las Vegas“ oder  „Honolulu“ tragen, sind Paradebeispiele für urbanen Chic für die Wände.

 

Bezauberndes Europa – mit schönen, klassischen Tapeten

Ob französische Eleganz, italienische Lebensart oder deutsches Design – es gibt zahlreiche Tapeten, die für einen durch und durch europäischen Stil stehen. Seien es nun klassische Designs wie die Dekors aus der SCHÖNER WOHNEN KOLLEKTION 6 oder beispielsweise auch aus BRIGITTE 4 – zurückhaltende Motive, sanfte Farben und harmonische Designs stehen für einen europäischen Look.

Contzen Martrics – Kingly Crest

Während all jene, die mit glänzenden Augen durch die Säle französischer Schlösser wandeln, möglicherweise von schicken Barock Tapeten träumen, dürften Italien-Fans von den edlen Vlies Tapeten aus der Kollektion Palazzo, die an den Prunk des alten Venedig erinnert, begeistert sein. Italien-Feeling für daheim! Skandinavien-Freunde sollten hingegen mal einen Blick auf die Designs der Kollektion „Scandinavian Blossom“ werfen. Und Urlauber, die das Motto „Warum in die Ferne schweifen, denn das Gute liegt so nah“ haben, finden im Tapetenshop auch zahlreiche Tapeten wie die von Lars Contzen: deutsches Design at its best. Brandneu ist dabei die Kollektion Contzen Martrics.

Eine Weltreise in Tapete – von Amerika über Afrika bis nach Asien

Chicago

Für Fans des Landes der unbegrenzten Möglichkeiten gibt es gleich eine ganze Auswahl toller Tapeten. Dabei muss es nicht immer New York sein. Da wären beispielsweise die von Holz und dem maritimen Lebensgefühl der Küste New Englands geprägten Tapeten aus der gleichnamigen Kollektion. New England ist keineswegs so hektisch wie die nahe liegenden Großstädte, sondern ein bisschen verträumt und nah an der Natur. Das zeigt sich auch in den Tapeten dieser Kollektion: altes Holz und natürliche Materialien und Farben wirken komplett entspannend. Noch romantischer kommen die Designs der Kollektion „Long Island“ daher. Der Ort, an dem wohlhabende Großstädter gerne in ihren Ferienhäusern entspannen und Ruhe suchen, hat den Impuls gegeben zu einer Tapetenkollektion voller Preppy-Looks mit Streifen und Karos, Naturstrukturen, Hahnentrittmustern und floralen Dekoren. Völlig unerwartet wirkt hingegen die Kollektion „Chicago“. Statt dem Asphaltdschungel Rechnung zu tragen, spiegeln die Looks die ethnische und kulturelle Vielfalt der gegensätzlichen Stadt – in Form von überbordenden Blumenmotiven, Ornamenten, Animal Prints und leuchtenden Farben. „Chicago“ bietet Tapeten, die die Sinne beleben wie ein Kurztrip. Nicht minder farbenfroh und flippig sind die Designs aus der Kollektion „Samba“, die nach Südamerika entführen und an die prächtigen Kostüme des Karnevals in Rio oder an den Dress einer Sambatänzerin erinnern: knallige Unis treffen auf lebensfrohe Muster.

 

Zanzibar

Wer afrikanische Designs liebt, dem dürfte hingegen die Tapetenkollektion „Zanzibar“ besonders gut gefallen. Sie ist geprägt von Unis und Streifen in Naturtönen und in die drei Themenfelder Krokohaut, Beton und Bananenblätter aufgeteilt. Tapetenfans, die vor allem von Asien träumen, werden im Tapetenshop ebenfalls fündig. Ob Design Tapeten im minimalistischen, eleganten Stil Japans oder opulent-tropische Motive und Farben, die eher an Thailand oder Indien denken lassen – im Tapetenshop gibt es zahlreiche Unis aber auch Mustertapeten, die von safrangelb bis bambusgrün reichen. Auch unter den Fototapeten gibt es zahlreiche asiatisch anmutende Designs. Oder wie wäre es beispielsweise mit der Fototapete Motiv Buddha aus der Kollektion „XXLwallpaper Eyecatcher“?

Foto Tapeten für „Individualreisende“

Traumstrand in der Karibik

Individualisten haben im Tapetenshop zusätzlich die Möglichkeit, sich ihre ganz eigene Fototapete zu entwerfen. So kommt der Schnappschuss vom Empire State Building oder vom Traumstrand in der Karibik ruckzuck an die eigenen Wände. Der XXLwalldesigner leistet dabei gute Dienste und hilft dabei, Wände ganz nach dem eigenen Geschmack zu gestalten.

Ganz unabhängig davon, ob man sich nun für edle Design Tapete im skandinavischen Stil entscheidet, ob man tropische Farben, urbane Looks oder Fototapeten mit Reisemotiven liebt – im Tapetenshop wird jeder fündig.

, , , , , ,

Kommentare sind geschlossen.