Tapeten Trends 2015/2016

Die unerschöpflichen Trends aus unserer so facettenreichen Flora und Fauna, der fabelhaften Kunst- und Stilepochen vergangener Tage, sowie der pulsierenden Metropolen unserer Welt erfinden sich jeden Tag neu.

Inspiriert durch diese Impressionen leiten die Designer von A.S. Création im Jahre 2015 die Trends “Exotic Garden”, “Mystic Charm”, “Oxidized Surfaces” und “New Vision” wahre Stilstatements der Extraklasse daraus ab.

Exotic Garden

Aus der Quelle unserer Flora und Fauna sprudeln unaufhaltsam prachtvolle Inspirationen  – kein Wunder, dass Naturtapeten Trend waren, sind und es auch immer sein werden. „Lasst Blumen sprechen!“ verkünden die Designer von
A.S. Création und zaubern blühende Wandlandschaften, die aus dem Alltag entführen:

Fruchtig, spritzig exotisch, unverfälscht – feinste botanische Malereien, farbenprächtige hawaiianische Blumen, duftende Orchideenblüten, tropische Palmzweige und florale Aquarelle bilden einen bunten Strauß voll Lebensfreude und Enthusiasmus. Sie erinnern an Eindrücke und Impressionen ferner Länder und wecken verborgene Erinnerungen. Starke Farben in strahlendem Gelb, kräftigem Grün und organischem Braun strahlen neben Farbakzenten in trendigem Petrol und leuchtendem Pink mit den Farben der Natur um die Wette.

Die Schönheit effektvoller Naturmuster lässt sowohl die Wände als auch die Herzen der Liebhaber botanischer Kunst aufblühen. Die frisch gepflückten Trends aus Exotic Garden zeigen sich in den Kollektionen Botanic, Bali, Majestic, Jungle, Dekora Natur, Versace, Avenzio, Atlanta sowie den floralen Gruppen von Esprit und Schöner Wohnen.

Mystic Charm

Inspiriert von den fabelhaften Kunst- und Stilepochen vergangener Tage geben unsere Designer die zeitgemäße Antwort auf klassische Wanddekore:

Mut zur Opulenz – Stilvoll, exquisit und mit einem mondänen Touch  schmiegen sich klassisch moderne Ornamente im Used Look sowie Barock inspirierte Dekore um prachtvolle Blumenbouquets und zarte Blütenranken. Mehrfarbige Glanzprägungen in Türkis-Bronze, Orange-Grau und Azur-Gold verleihen den erhabenen Farben Violett, Bordeaux, Petrolblau, Mahagoni und Elfenbeinweiß einen Hauch Moderne und bewirken faszinierende Lichtspiele.

Mystic Charm fängt mit klassischen Wandkleidern den Zeitgeist im Hier und Jetzt ein ohne ihren unvergänglichen Charme zu verlieren.

Die Stilrichtung Mystic Charm spiegelt sich in den Kollektionen Bohemian Burlesque, Versace, Memory 2, Hollywood und in Ornamenten aus Flock 4 wieder.

Oxidized Surfaces

Inspiriert durch das unlösbare Problem der Vergänglichkeit erschaffen die A.S. Création-Designer eine unvergleichbare Ästhetik, die weit über den Moment hinausgeht:

Prunkvoll kontrastiert mit Verwitterung – erhaben schweben kupferne, silberne und goldene Ornamente über einen melancholisch wachsenden Hintergrund und lassen den Eindruck räumlicher Tiefe vermuten. Mit jeder Veränderung des Lichtes werden dem Betrachter neue Details des Zusammenspiels dieser konträren Ebenen offenbart.

Rostige Lager- und Innenarchitektur inspiriert  zu modernen Loftappartements und Büroflächen, die ein einzigartiges, exklusives und hochwertiges Wohn- und Arbeitsambiente schaffen.

Der Trend findet sich in den Kollektionen Decoworld, New England, Patina, Flock 4 und Memory 2.

New Vision

Inspiriert von Designelementen der modernen Technik, Visionen der digitalen Gesellschaft, futuristischen Impulsen und dem urbanen Spirit ermöglicht A.S. Création einen Blick in die Zukunft:

Surreal, bizarr, fantastisch – geometrische Formen und Figuren, verschlungene Linien, kraftvoll konturierte Strukturen, fein linierte Maserungen, scheinbar unregelmäßig an die Wand gebrachte Flächen oder fantasievolle Netzstrukturen bringen den Raum mit ihrer sprudelnden Dynamik in Bewegung. Optische Täuschungen avancieren mit schillernden Farbwechseln zu exklusiven Illusionen. Pudertöne treffen auf leuchtende, poppige Farben. Formen und Farben verschmelzen zu visionären Motiven, die mit dem Auge spielen und faszinierende optische Effekte zum Vorschein bringen.

Die futuristischen Designs von New Vision öffnen den Raum und damit das Tor zu einer anderen Welt.

Dieser Trend findet sich in den Tapetenkollektionen Move your Walls, Cocoon, Versace, Hollywood, in den grafischen Gruppen von Esprit sowie in den Kollektionen von Lars Contzen oder Studio Aisslinger wieder.

,

Kommentare sind geschlossen.