Wandoutfits für die Zukunft des Wohnens

Interior-Designer Aisslinger präsentiert erste Tapetenkollektion mit A.S. Création.

Wer in Berlin wirklich hip wohnen möchte, der ist im zentral gelegenen Design-Hotel 25h Bikini an genau der richtigen Adresse. Dafür sorgt nicht nur das coole Interieur, sondern auch die Tapetenkollektion von Aisslinger und A.S. Création.

Urban Jungle als Inspiration für Aisslinger Tapeten

Vor allem Fans von coolen, kontrastreichen Looks werden Freude haben, sich im Hotel umzusehen, denn das 25h Bikini wurde im vergangenen Jahr vom Team um Interior-Designer Werner Aisslinger gestaltet. Aisslinger ist vielfach ausgezeichneter Architekt und Möbeldesigner. Für seine Arbeiten erhielt er unter anderem den Red Dot Award, den German Design Award, den iF gold award und den Titel „A&W Designer des Jahres 2014“. Ungewöhnliche Projekte sind so etwas wie sein Steckenpferd, alles dreht sich bei Aisslinger um die Zukunft des Wohnens.

Meilensteine im Schaffen Aisslingers waren der 2003 entworfene mobile Wohnwürfel „Loft Cube“ und das entstandene 2013 „Home of the future“, eine  Symbiose aus Technik und Natur. Das 25hours Design-Hotel in Berlin spiegelt ebenfalls Aisslingers Liebe zu spannenden Kontrasten wider und wurde getreu dem Motto „Urban Jungle“ gestaltet. Reizvolle Gegensätze allerorten: Eichendielen flirten mit rauem Beton, Designer-Möbel stehen neben Vintage-Stücken. Club-Atmo trifft auf Street Art, dazwischen wuchern üppige Pflanzen.

Premiere der Aisslinger Tapeten in urbanem Ambiente

Ein solcher Look wäre nicht rund ohne die entsprechenden Tapeten. Das dachte sich wohl auch Werner Aisslinger. Er hat gemeinsam mit
A.S. Création erstmals Tapeten designt, und mit dem 25h Bikini Berlin haben seine Kreationen für die Wände den perfekten Premierenort gefunden. Die Aisslinger Tapeten verleihen den Looks, die für das Design-Hotel erschaffen wurden, das gewisse Etwas – urban, chic, lebendig. Die Großstadt kommt bei Aisslinger als Collage mit Mix aus Materialien und Farben daher, und die Aisslinger Tapeten unterstreichen das optimal. Da gibt es grafische Designs in Schwarz, Weiß und Grau. Wer Farbe an den Wänden schätzt, wird die Aisslinger Tapeten in Blau, Rot oder gelbstichigem Grün lieben. Fliesen-Motive spielen in der Aisslinger Tapetenkollektion ebenso eine Rolle wie 3D-Effekte oder grafische Retro-Elemente. Aber auch Landschaftsprofile und Linienverläufe sind zu finden.

Urban Jungle für daheim

Und glücklicherweise machen sich die Design-Tapeten von Aisslinger an den eigenen Wänden ebenso gut wie in einem hippen Berliner Hotel. Seien es die dezent-coolen Grautöne oder die flippigen Retro-Looks – die Aisslinger-Tapeten machen jeden Raum zu etwas Besonderem.

 

, ,

Kommentare sind geschlossen.