Datenschutzerklärung

1. Allgemeine Information

1.1 Der Schutz deiner persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Im Folgenden informieren wir dich über die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten bei Nutzung unseres Onlineshops.
1.2 Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist
A.S. Création Tapeten AG, Südstraße 47, 51645 Gummersbach, Deutschland.
Unseren Datenschutzbeauftragten erreichst du unter datenschutz@as-creation.com oder über unsere Postadresse.
1.3 Zur Durchführung der Verarbeitung von technisch notwendigen personenbezogenen Daten, im Zusammenhang mit Verträgen oder aufgrund deiner Einwilligung, werden bei deiner Nutzung unseres Onlineshops Cookies auf deinem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf deiner Festplatte dem von dir verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche dem Inhaber des Cookie bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf deinen Computer übertragen.
 Unabhängig von deiner Einwilligung kannst du deine Browser-Einstellung nach deinen Wünschen konfigurieren und z.B. die Annahme von einzelnen oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen dich darauf hin, dass du eventuell nicht alle Funktionen des Onlineshops nutzen kannst, wenn du die technisch notwendigen Cookies in deiner Browser-Grundeinstellung ablehnst.
1.4 Die Cookies werden je nach Art und Funktion binnen festgelegten Fristen gelöscht. Die erhobenen personenbezogenen Daten werden je nach Zweck der Datenverwendung binnen den gesetzlichen Fristen gelöscht.


2. Deine Rechte

2.1 Du hast folgende Rechte hinsichtlich der dich betreffenden personenbezogenen Daten:
  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.
2.2 Falls du eine Einwilligung zur Verarbeitung deiner Daten erteilt hast, kannst du diese jederzeit ganz oder teilweise widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten, nachdem du ihn gegenüber uns ausgesprochen hast. Deine Einwilligung kannst du hier verwalten.
2.3 Soweit wir die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten auf Interessenabwägung stützen, kannst du Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Bitte teile uns die Gründe mit, weshalb wir deine personenbezogenen Daten nicht verarbeiten sollten. Auf Basis deines Vortrages prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder dir unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.
2.4 Bitte richte deine Anfragen an unseren Datenschutzbeauftragten (s. Ziffer 1.2). Du hast zudem das Recht, dich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.


3. Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unseres Onlineshops

3.1 Besuch des Onlineshop
 Wenn du unseren Onlineshop aufrufst, erheben wir die Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um dir unseren Onlineshop in ansprechendem Format und Qualität anzuzeigen und um die Stabilität und Sicherheit des Onlineshops zu gewährleisten.
Folgende Daten werden im Server-Logfile protokolliert:
  • Besuchte Webseite
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Webseite, von der du auf unseren Onlineshop gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse (ggf.: in anonymisierter Form)
  • Sprache und Version der Browsersoftware
Rechtsgrundlage: berechtigtes Interesse an notwendiger Funktionalität des Onlineshops nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

3.2 Cookie Consent Manager

Wenn du unserem Onlineshop aufrufst, wird ein Cookie gesetzt, um deine Einwilligung zu den verschiedenen Diensten zu protokollieren. Es wird festgehalten, ob und welche Einwilligungen du abgibst. Diese Auswahl kannst du jeder Zeit ändern, indem du hier klickst und deine neue Auswahl speicherst.
Solltest du einen Dienst im Cookie Consent Manager nicht aktivieren, im Verlauf deines Onlineshopbesuches diesen Dienst aber anklicken, wird dieses Klicken als Einwilligung im Cookie Consent Manager erfasst.
Das Cookie wird von uns gesetzt und verwaltet.
Folgende Daten werden im Cookie protokolliert:
  • IP-Adresse
  • Einwilligungsauswahl
  • Datum und Uhrzeit der Auswahl
Solltest du alle Cookies löschen, wirst du beim nächsten Besuch erneut nach deiner Einwilligung gefragt. Ferner wirst du nach Ablauf von 6 Monaten gefragt, ob deine Consent-Auswahl noch aktuell ist.
Rechtsgrundlage: gesetzliche Pflicht, den Nachweis der Einwilligung erbringen zu können, nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO.
3.3 Registrierung und Bestellung
Wenn du in unserem Onlineshop bestellen möchtest, ist es für den Vertragsabschluss erforderlich, dass du deine persönlichen Daten angibst, die wir für die Abwicklung deiner Bestellung benötigen. Für die Abwicklung der Verträge notwendige Pflichtangaben sind gesondert markiert, weitere Angaben sind freiwillig. Die von dir angegebenen Daten verarbeiten wir zur Abwicklung deiner Bestellung. Zur Verhinderung unberechtigter Zugriffe Dritter auf deine persönlichen Daten, insbesondere Finanzdaten, wird der Bestellvorgang per TLS-Technik verschlüsselt.
Rechtsgrundlage: Verarbeitung der Daten zur Vertragsdurchführung bzw. vorvertragliche Maßnahme nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.
a. Folgende Daten werden im Server-Logfile zur Registrierung protokolliert:
  • E-Mail-Adresse
  • Passwort
b. Folgende Daten werden im Server-Logfile zur Bestellung protokolliert:
  • Vor- und Nachname, Email-Adresse
  • ggf. Unternehmensdaten
  • Rechnungsadresse, ggf. abweichende Lieferadresse
  • Bestellwert
Aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben sind wir verpflichtet, deine Adress-, Zahlungs- und Bestelldaten für die Dauer von zehn Jahren zu speichern. Allerdings nehmen wir nach zwei Jahren eine Einschränkung der Verarbeitung vor, d. h. deine Daten werden nur zur Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen eingesetzt.
3.4 Vertragsdurchführung
Für die Vertragsdurchführung geben wir deine Daten in folgendem Umfang an Dritte weiter.
Rechtsgrundlage: Verarbeitung der Daten zur Vertragsdurchführung bzw. vorvertragliche Maßnahme nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.
a. Zahlungsdienstleister
Je nachdem, welchen Zahlungsdienstleister du im Bestellprozess auswählst, geben wir (personenbezogene) Daten zur Abwicklung von Zahlungen an den von dir ausgewählten Zahlungsdienst. Es gilt insoweit die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.
Bei Wahl der Zahlungsart PayPal wirst du automatisch auf die Seite von PayPal (Europe) S.a.r.l. et Cie, S.C.A. (Anschrift: 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg, Luxembourg) weitergeleitet. Die Autorisierung und Abwicklung der Zahlung erfolgt auf der Webseite von PayPal. Für die Autorisierung bei PayPal übermitteln wir folgende Daten an PayPal:
  • Vor- und Nachname, Email-Adresse
  • Rechnungsadresse, ggf. abweichende Lieferadresse
  • Bestellwert
b. Versandunternehmen
 Zur Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO geben wir deine Daten an das durch uns beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist. Das Versandunternehmen wird ggf. im Vorfeld der Zustellung mit dir Kontakt aufnehmen, um den Zustellzeitpunkt mitzuteilen oder um Einzelheiten der Zustellung mit dir abzustimmen.
c. Dienstleister Tapezieren
Über den Onlineshop wird die «Angebotsanfrage bei Myster.de» angeboten. Hierbei hast du die Möglichkeit, einen Dienstleister mit Tapezierarbeiten zu beauftragen. Sofern du die Angebotsanfrage bestellst, wird deine Anfrage zu unserem Partner, der Firma Myster GmbH (Anschrift: Europaweg 7, D-44269 Dortmund) weitergeleitet. Dort werden die von dir zur Verfügung gestellten persönlichen Daten ausschließlich im Rahmen der «Angebotsanfrage» verwendet und gespeichert gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Mit der Bestellung dieser Anfrage beauftragst du uns mit der Datenübermittlung an den Partner. Wir übersenden einen Auszuges deiner Bestellung, sodass der Partner folgende Informationen erhält: Artikelnummer, Menge, Warenart, Name, Vorname, Straße, Hausnummer, PLZ, Ort, E-Mail und falls angeben - deine Telefonnummer sowie deinen freien Hinweistext. Deinen Auftrag kannst du jederzeit für die Zukunft widerrufen. Hierzu sendest du bitte eine E-Mail an: service@tapetenshop.de oder an tapeten@myster.de.
Weitere Informationen zum Datenschutz erhältst du auch auf der Webseite unseres Partners: https://myster.de/datenschutz/.
3.5 Visualisierung im Raum
Wir bieten dir die Möglichkeit, dir unsere Tapeten in Form von augmented reality anzusehen, d.h. du kannst die Tapeten vollflächig in Raumbildern ansehen. Hierzu arbeiten wir mit dem Partner Leap Tools Inc. (Anschrift: 1255 Bay Street, Suite 403, Toronto ON, M5R 2A9, Kanada) zusammen.
a. Wenn du den Visualisierungsbutton anklickst und dir die Tapeten in Standardräumen oder in dem von dir hochgeladenen Raumbild ansiehst, wird vom Partner ein Cookie gesetzt, das die folgenden Daten erfasst: IP-Adresse (anonymisiert durch zufällige Identifier-Nummer), Datum- und Zeiterfassung
b. Wenn du das konfigurierte Bild dir oder einem Dritten zusendest, wird die von dir angegebene(n) Email-Adresse(n) vom Partner erfasst, um den von dir gewünschten Email-Versand durchzuführen.
Die Daten werden von Leap Tools Inc. auf einem Server außerhalb der Europäischen Union gespeichert. Zur Sicherstellung der Wahrung der Anforderungen aus der DSGVO wurde ein Auftragsdatenverarbeitungsvertrag geschlossen. Weitere Hinweise zum Datenschutz von Leap Tools Inc. findest du unter: https://www.roomvo.com/privacy_policy
Über unseren Partner erhalten wir anonymisierte, statistische Daten zum Verhältnis der Nutzung der vorhandenen Raumbilder, eigenen Raumbildern und dem Kaufverhalten. Weitere Daten erhalten wir nicht, insbesondere können wir die Nutzer nicht anhand dieser Informationen identifizieren.

3.6 Sonstige Kommunikation
Bei deiner Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von dir mitgeteilten Daten (deine E-Mail-Adresse, ggf. dein Name und deine Telefonnummer) von uns in einem Logfile gespeichert, um deine Fragen zu beantworten.
Rechtsgrundlage: Verarbeitung der Daten zur Vertragsdurchführung bzw. vorvertragliche Maßnahme nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.
Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, spätestens nach 10 Jahren.


4. Newsletter

4.1 Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir dir nach deiner Anmeldung zu unserem Newsletter eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir dich um Bestätigung bitten, dass du den Versand des Newsletters wünschst. Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein deine E-Mail-Adresse. Du kannst freiwillig Vor- und Nachname sowie Geburtsdatum angeben. Die freiwilligen Angaben werden nur verwendet, um dich persönlich ansprechen zu können und um anlässlich Geburtstag und Jubiläen zu gratulieren.
Wenn du deine Anmeldung nicht innerhalb von 7 Tagen bestätigen, werden deine Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht.
4.2 Zum Nachweis des Zeitpunktes und des Umfangs der Newsletteranmeldung (sowie der Abmeldung) speichern wir die nachfolgenden Daten durch Setzen eines Cookies:
  • Zeitstempel der Anmeldung bzw. Abmeldung (Datum und Uhrzeit)
  • IP-Adresse
  • Herkunft der Anmeldung
  • Newsletter-Auswahl
4.3 Rechtsgrundlage (Newsletter): Verarbeitung der Daten aufgrund von Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Rechtsgrundlage (Cookie): gesetzliche Pflicht, den Nachweis der Einwilligung erbringen zu können, nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO.
4.4 Der Newsletter wird im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag durch den Dienstleister CleverReach GmbH & Co. KG (CRASH Building, Schajückenweg 2, 26180 Rastede) versendet, an den wir deine E-Mail-Adresse hierzu weitergeben. Dieser Dienstleister hat seinen Sitz innerhalb der Europäischen Union.
4.5 Deine Einwilligung in die Übersendung des Newsletters kannst du jederzeit widerrufen, indem du den Newsletter abbestellst. Den Widerruf kannst du (i) durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link, oder (ii) durch eine Nachricht an info@tapetenshop.de erklären.
4.6 Wir führen eine statistische Auswertung durch, welche Links im Newsletter geklickt werden. Hierzu enthalten die Links UTM-Parameter, die vom Dienst Google Analytics erfasst werden, sobald der Link aktiviert wurde. Mit den so gewonnenen Daten können wir den Erfolg zwischen Newsletterinformation und Besuch der entsprechenden Onlineshopkampagne messen.
Für die Auswertung werden keine vollständigen IP-Adressen und Cookies erfasst und verarbeitet. Die Auswertung stellt die Daten der öffnenden und klickenden Empfänger anonymisiert dar.


5. Einbindung des Trusted Shops Trustbadge

5.1 Zur Anzeige des Trusted Shops Gütesiegels und der gegebenenfalls gesammelten Bewertungen sowie zum Angebot der Trusted Shops Produkte für Käufer nach einer Bestellung ist auf diesem Onlineshop das Trusted Shops Trustbadge eingebunden.
5.2 Das Trustbadge und die damit beworbenen Dienste sind ein Angebot der Trusted Shops GmbH (Anschrift: Subbelrather Str. 15C, D - 50823 Köln). Das Trustbadge wird im Rahmen einer Auftragsverarbeitung durch einen CDN-Anbieter (Content-Delivery-Network) zur Verfügung gestellt. Die Trusted Shops GmbH setzt auch Dienstleister aus den USA ein. Ein angemessenes Datenschutzniveau ist sichergestellt.
Weitere Informationen zum Datenschutz der Trusted Shops GmbH finden Sie hier: https://www.trustedshops.de/impressum/#datenschutz
5.3 Bei dem Aufruf des Trustbadge speichert der Webserver automatisch ein Server-Logfile, das deine IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Einzelne Zugriffsdaten werden für die Analyse von Sicherheitsauffälligkeiten in einer Sicherheitsdatenbank gespeichert. Die Logfiles werden spätestens 90 Tage nach Erstellung automatisch gelöscht.
5.4 Weitere personenbezogene Daten werden an die Trusted Shops GmbH übertragen, wenn du dich nach Abschluss einer Bestellung für die Nutzung von Trusted Shops Produkten entscheidest oder dich bereits für die Nutzung registriert hast. Es gilt die zwischen dir und Trusted Shops getroffene vertragliche Vereinbarung. Hierfür erfolgt eine automatische Erhebung personenbezogener Daten aus den Bestelldaten. Ob du als Käufer bereits für eine Produktnutzung registriert bist, wird anhand eines neutralen Parameters (per kryptologischer Einwegfunktion gehashten E-Mail-Adresse) automatisiert überprüft. Die E-Mail Adresse wird vor der Übermittlung in diesen für Trusted Shops nicht zu entschlüsselnden Hash-Wert umgerechnet. Nach Überprüfung auf einen Match, wird der Parameter automatisch gelöscht.
5.5 Rechtsgrundlage: Berechtigtes Interesse an der Erbringung des jeweils an die konkrete Bestellung gekoppelten Käuferschutzes und der transaktionellen Bewertungsleistungen; nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.


6. Google

[derzeit nicht verwendet]


7. Facebook, Instagram, Pinterest

[derzeit nicht verwendet]


8. Einbindung von YouTube-Videos

8.1 Wir haben YouTube-Videos in unser Online-Angebot eingebunden, die auf http://www.YouTube.com gespeichert sind und von unserem Onlineshop aus direkt abspielbar sind. Diese sind alle im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, d. h. dass keine Daten über dich als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn du die Videos nicht abspielst.
8.2 YouTube wird betrieben von der Google Inc. (Anschrift: 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA). Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Verantwortlicher und Ansprechpartner in der EU ist Google Ireland Limited (Anschrift: Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland).
8.3 Erst wenn du ein Video abspielst, werden Daten an YouTube übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss. Die Datenübertragung erfolgt unabhängig davon, ob du ein Nutzerkonto bei YouTube habst oder nicht. Wenn du bei Google eingeloggt bist, werden deine Daten direkt deinem Google-Konto zugeordnet. Wenn du die Zuordnung mit deinem Profil bei YouTube nicht wünschst, musst du dich vor Aktivierung des Buttons bei Google ausloggen. YouTube speichert deine Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Webseite. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über deine Aktivitäten auf unserem Onlineshop zu informieren.
Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhältst du in der Datenschutzerklärung. Dort erhältst du auch weitere Informationen zu deinen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze deiner Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet deine personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.
 Wir erfassen nur nicht personenbezogene Daten zu Analysezwecken (z.B. Anzahl der Clicks auf das Video und Uhrzeit, die an Google Analytics übermittelt werden.
8.4 Rechtsgrundlage: berechtigtes Interesse an der Effizienz von Videoeinbindung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.


9. Gewinnspiel

9.1 Wenn du an einem unserer Gewinnspiele teilnehmen möchtest, ist es für die Teilnahme erforderlich, bestimmte Daten über dich zu erheben. Folgende Daten werden im Server-Logfile protokolliert:
  • E-Mail-Adresse
9.2 Im Fall deines Gewinns werden für die Versendung des Gewinns folgende Daten gespeichert:
  • Anrede, Vor- und Nachname
  • Adresse (Straße, PLZ, Ort)
9.3 Gewinnspiele, die in der Rubrik "Inspiration" sichtbar sind, werden über unser Instagram Profil durchgeführt. Durch Klicken des dortigen Links wirst du zu unserem Instagram Account geführt. Neben der Datenerhebung wie unter Ziffer 9.1 + 9.2 dargestellt, gelten die Nutzungs- und Datenschutzbedingungen von Instagram.


10. Kommentare und Beiträge

10.1 Du hast die Möglichkeit, über die Schaltfläche "Blog" einen Kommentar oder Beitrag einzustellen. Im Moment des Absendens wird deine IP-Adresse erfasst und in einem Server-Logfile protokolliert. Dies dient der Analyse und Behebung von Störungen sowie Erfassung des Urhebers des Kommentars oder Beitrags im Fall von widerrechtlichen Inhalten. Die IP-Adresse wird automatisch nach sieben (7) Tagen gelöscht, wenn kein strafrechtliches Verfolgungsinteresse besteht.
10.2 Rechtsgrundlage: unser berechtigtes Interesse an technischer Funktionalität und ggf. Strafverfolgung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.
10.3 Wir behalten uns vor, Kommentare oder Beiträge, die nicht im Zusammenhang mit unseren Produkten und Leistungen stehen, zu löschen.


11. Schlusshinweise

11.1 Neben der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Datenverarbeitung kann es zu einer darüber hinausgehenden Datenverarbeitung durch Dritte kommen, wenn du gegenüber dem Dritten zugestimmt hast, dass deine Web- und App-Browserverlauf von dem Dritten mit deinem Konto (das du bei dem Dritten hast) verknüpft wird und Informationen aus deinem Konto zum Personalisieren von Anzeigen verwendet werden, die du im Web siehst. Bist du in diesem Fall während des Besuchs unseres Onlineshops bei dem Dritten eingeloggt, verwendet der Dritte deine Daten, um Analysen durchzuführen und individuelle Werbung für dich anzeigen zu können.
Dritte können sein (nicht abschließende Liste): Analyse-/Marketingdienstleister (z.B. Google), You Tube, Social Media Netzwerke (z.B. Facebook, Pinterest, Instagram), Zahlungsdienstleister (z.B. PayPal, Evo Pay).
11.2 Wenn du nicht möchtest, dass der Dritte (personenbezogene) Daten für Statistiken und Marketing über dich erhebt und Nutzerprofile bildet, kannst du die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browsersoftware oder in deinem Nutzerkonto bei dem Dritten verhindern.
a. Einstellung der Browser-Software (z.B. Unterdrückung von Drittcookies, d.h. du erhältst keine Anzeigen von Drittanbietern),
b. Deaktivierung der Cookies für Conversion-Tracking, d.h. Cookies von bestimmten Domains werden blockiert (Achtung: diese Einstellung wird gelöscht, wenn du deine Cookies löschst),
c. Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen http://www.aboutads.info/choices (Achtung: diese Einstellung wird gelöscht, wenn du deine Cookies löschst),
d. dauerhafte Deaktivierung in deinen Browsern Firefox, Internetexplorer oder Google Chrome unter dem Link http://www.google.com/settings/ads/plugin,
e. Gerätekennung über "Geräteeinstellung" deaktivieren.
Dir steht auch ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei du dich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Dritten wenden müssen.

Gummersbach, September 2020