DIY: So bastelst du dir Osterdeko aus Tapetenresten!


Du hast von deiner letzten Renovierung noch Tapete übrig und weißt nichts damit anzufangen? Tja, das ändern wir jetzt!
Wir zeigen dir hier wie du diese süßen Ostereier aus deinen  Tapetenresten basteln kannst. Es ist super easy und geht richtig schnell! Diese fixe Idee eignet sich super als Tischdeko für Ostern und ist ein süßer Hingucker für die Feiertage.  

1. Schneidet euch 6 oder 8 gleich große Eier aus der Tapete aus.
Eine Schablone findet ihr hier zum ausdrucken!

2. Klebt jeweils zwei zusammen, damit die Rückseite verdeckt wird

3. Legt sie übereinander und faltet sie mittig

4. Nun tackert ihr sie zweimal in der Mitte

5. Faltet es auseinander und dann seid ihr FERTIG!

PS: Wer die Eier aufhängen mag, macht oben noch ein Loch ins Ei und fädelt eine Schnur durch.

#dekoinspiration

, , , , ,

Kommentare sind geschlossen.