Selbstklebende Tapete

Tapezieren ohne Kleister? Klar geht das!
Mit unseren selbstklebenden Tapeten gestaltest du deine Wände im Handumdrehen neu.

Was ist eine selbstklebende Tapete?

Sie ist die moderne & bequeme Alternative zu den klassischen Tapeten aus Papier und Vlies. Ihre Besonderheit steckt schon im Namen: sie klebt ohne Tapetenkleister an der Wand und lässt sich ähnlich wie ein Sticker anbringen. Selbstklebende Tapete hat eine beschichtete Rückseite mit einem Haftkleber, der für den Halt an der Wand, an Türen oder Möbeln sorgt. Sie lässt sich auf allen geeigneten Untergründen schnell & einfach anbringen und ist ideal für alle, die ihre Wände im eignen Stil gestalten wollen, aber keine Lust auf klassisches Tapezieren haben.

Die Vorteile im Überblick:

  • haftet ohne Kleister
  • einfache Anbringung
  • lichtbeständig
  • waschbeständig
  • flexible, langlebig & dekorativ
  • individuell Dekore für alle Wohnräume
  • wirkt rissüberbrückend
  • Korrekturen möglich
  • ablösbar

NEU im Sortiment!

Schau dir unsere neuen selbstklebenden Highlights an:

Tapete schnell & easy – Selbstklebende Tapete anbringen

Vergiss Kleister rühren und Trockenzeiten, mit der selbstklebenden Tapete kommst du schnell Bahn für Bahn zum Ziel. Die einzelnen Bahnen lassen sich in nur drei einfachen Schritten an die Wand anbringen.

So geht selbstklebende Tapete 1

Zum Ansetzen der Tapete die Folie von der Kleberückseite der Tapete lösen. Die Schutzfolie etwa 10 cm weit entfernen, so hast du genug Klebefläche um die Tapete sicher auszurichten und anzudrücken.

So geht selbstklebende Tapete 2

Die Tapete an der gewünschten Stelle ansetzen und auf einen geraden Anschluss achten. Eine Wasserwaage hilft beim genauen Ausrichten.

So geht selbstklebende Tapete 3

Mit der flachen Hand oder einem weichen Microfasertuch die Tapete an den Untergrund andrücken. Haftet die selbstklebende Tapete am Ansatz, kann die Schutzfolie abschnittweise gelöst und die Klebetapete angebracht werden.

Im Anschluss einfach Überstände abschneiden und die Tapetenbahn mit einem Andrückspachtel oder einer Andrückrolle fest auf den Untergrund andrücken. Dann die nächste Bahn ansetzen.

Achte beim Tapezieren auf einen geeigneten Untergrund für einen optimalen Halt und ein optisch ansprechendes Ergebnis. Die zu beklebende Wandfläche sollte trocken, ebenmäßig und frei von Staub & Fett sein. (weiter unten findest du noch mehr Details zum Thema).

Für Anfänger & Tapeziermuffel

Wer noch nie tapeziert hat oder wer den Aufwand mit Kleister und Co. scheut, für den ist selbstklebende Tapete die ideale Lösung.

Mit minimalem Zubehör und geringem Zeitaufwand sorgen selbstklebende Tapeten in Windeseile für ein neues und einladend schönes Raumgefühl. Alles was du brauchst ist die selbstklebende Tapete, ein Cutter-Messer und eine Wasserwage für gerades Anbringen. In drei einfachen Schritten klebt die erste Bahn – abziehen, ausrichten, andrücken. So einfach tapeziert man auch alleine in Rekordzeit eine Wand, oder das ganze Zimmer, verschönert einen Schrank oder eine Tür und kann unmittelbar danach mit der Dekoration und Einrichtung des Zimmers fortfahren.

Blitz-Renovierung dank selbstklebender Tapete: Wer einen Raum umfunktionieren will und beispielsweise aus dem Gästezimmer ein Kinderzimmer machen will, der kommt mit einer selbstklebenden Tapete am effektivsten zum Ziel. Eine thematische Borte, mit niedlichen Elefanten oder eine Tapetenbahn mit Babymotiven ist schnell angebracht und macht das Zimmer zum gemütlichen Zuhause für den neuen Bewohner.

Selbstklebende Tapete für jeden Wohnraum

Abhängig vom Motiv und dem persönlichen Stil lassen sich die vielfältigen Motive der selbstklebenden Tapete in nahezu allen Räumen einsetzen.

Für Wohnzimmer & Schlafzimmer werden häufig Steinoptik Tapeten verwendet, die mit ihrem 3D Muster eine täuschend echte Wirkung erzielen und dem Raum einen rustikalen Stil verleihen. Für die Küche eignen sich oft Kaffee- oder Lebensmittel-Motive. Aber auch florale Motive sind sehr beliebt: Blätteroptiken, Dschungeldesigns und Blumen sind natürlich schöne Favoriten, die als Bild oder Designmuster zum Hingucker werden. Als einfaches Panel oder als Highlightwand, die selbstklebende Tapete ist der Eyecatcher für deine Wand oder deine Türen und Möbel.

Egal für welches Design man sich entscheidet, die ausgefallenen Motive fallen garantiert ins Auge. Durch den Einsatz von selbstklebenden Borten oder Panels lassen sich Räume nicht nur stilistisch & thematisch gestalten, sie können auch die Raumwahrnehmung beeinflussen. So lassen sich Wohnbereiche optisch voneinander trennen und deren Funktion unterstreichen.