Malervlies als Universal-Genie

Für Makulaturvlies gibt es viele Bezeichnungen. Die Tapete wird abhängig von ihrer Verwendung, dem Einsatzort oder dem lokalen Sprachgebrauch, auch als Malervlies, Glattvlies, Anstrichvlies, Renoviervlies, Reparaturvlies, Makulaturtapete, Basisvlies oder Untertapete bezeichnet.
Die große Anzahl an Bezeichnungen lässt auf die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten und Eigenschaften der Vliestapete schließen. Die multifunktionale Vliestapete ist besonders stabil und reißfest. Sie wird häufig als überklebbare Untertapete eingesetzt, kann aber auch mehrfach farbig überstrichen werden, und somit als finaler Wandbelag dienen. Makulaturvlies kommt auf schwierigen Flächen zum Einsatz und schafft ein glattes und gleichmäßiges Tapezier-Ergebnis. Weil Handwerker, Spezialisten und Perfektionisten das Makulaturvlies so häufig für professionelle Ergebnisse einsetzen, wird es umgangssprachlich auch Malervlies genannt.

Die wichtigsten Eigenschaften im Überblick:

☑️   Übertapezierbar

☑️   Überstreichbar

☑️   Strapazierfähig

☑️   Reißfest

☑️   Formstabil

☑️   Saugfähig

☑️   ansatzfrei tapezierbar

☑️   restlos wieder ablösbar

☑️   Wasserdampfdurchlässig

☑️   PVC- und glasfaserfrei

☑️   FSC-Mix und RAL zertifiziert

☑️   Made in Germany

* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab einem Warenwert von 50,00 EUR ist die Lieferung versandkostenfrei!

Makulaturvlies oder Malervlies wird eingesetzt um kleine Risse und Unebenheiten zu überdecken. Als Reparaturvlies oder Renoviervlies findet es deshalb Anwendung bei Altbausanierungen. Als Basisvlies bzw. Glattvlies in Neubauten werden beispielsweise Setz- oder Haarrisse überdeckt. Das dimensionsstabile Vlies verzieht sich nicht, so werden auffällige Nahtanschlüsse oder Trocknungsfalten ausgeschlossen. 

Die Makulaturtapete sorgt für gleichmäßigen und saugfähigen Haftgrund bei Dekortapeten, Fototapeten und optimale Farbwiedergabe beim Streichen. Deshalb wird es wahlweise auch Anstrichvlies oder Basistapete genannt. Die idealen Eigenschaften der Vliestapete ermöglichen optimale Tapezier-Ergebnisse.
Im Tapetenshop haben wir gleich mehrere Makulaturvlies-Varianten, die sich in der Materialstärke, Rollenlänge oder im Rollenformat unterscheiden.
Das Malervlies gibt es im Eurorollenformat 0,53x10,05 m, was einer Fläche von 5,33 qm entspricht, sowie in den Abmessungen 0,75x25 m (18,75 qm) sowie 1,0x25 m (25 qm) für geübte Verarbeiter. Die Materialqualität unterscheidet sich zwischen einer Stärke von 130 g/qm, 150 g/qm oder 160 g/qm.